Jung-Crossmedia formersuite  
Jung Crossmedia - Der Experte für Prepress und interaktive Medien.
Home Sitemap Impressum Disclaimer

Kurzportrait Leistungsspektrum Projekte Kontakt
Consulting
 >>Consulting
 >>Datenerfassung und Korrektur
 >>Datenkonvertierung
 >>Satzherstellung
 >>Bildverarbeitung
 >>High-End Scans
 >>SGML / XML
 >>Single-Source Publishing
 >>formerSuite
 >>Online-Lösungen
 >>Acrobat-Lösungen

Sie wollen mit neuen Publikationen starten oder die Produktionswege vorhandener Publikationen effizienter gestalten?

Sie wollen Medienbrüche und unnötige Konvertierungsgänge vermeiden? Sie möchten auf medienneutral angelegte Text- und Bilddatenbestände zurückgreifen können, die eine eventuelle Mehrfachnutzung ihrer Daten erleichtern?

Ihr Ziel ist es, in Zukunft nicht nur die Printmedien, sondern auch ausgewählte elektronische Medien zu bedienen?

Die Herausforderung besteht nun darin, Lösungen zu konzipieren, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Projekte möglichst reibungslose Arbeitsabläufe ermöglichen.

Auch jenseits von theoretischen Konzepten, die oftmals auf idealen Projektvoraussetzungen basieren, geht es vor allen Dingen darum, bewährte Abläufe durch neue Produktionstechnologien zu optimieren. An erster Stelle steht für uns hierbei die produktive und sinnvolle Ergänzung von Tradition und Innovation.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung − sowohl im EDV-Sektor als auch in der Produktionstechnologie − wollen wir nutzen, und diese Aufgabe als ständige Herausforderung annehmen.

Fachübergreifende Kompetenzen sowie die Berücksichtigung von verlagsinternen Organisationsstrukturen und Herstellungsabläufen ermöglichen uns eine umfassende Herangehensweise − von der Planung bis zur Umsetzung der anstehenden Aufgaben. Die erfolgreiche Abwicklung von Projekten im Auftrag von führenden Verlagen und Zeitungsbetrieben hat gezeigt, dass es für den Kunden in der Regel von großem Vorteil ist, wenn EDV- und Publishingexperten aus einem Hause kommen.

 
Jung Crossmedia Publishing GmbH, Gewerbestrasse 17, 35633 Lahnau-Waldgirmes
Mitglied der FOGRA