Jung:Crossmedia
  Jung-Crossmedia formersuite  
Jung Crossmedia - Der Experte für Prepress und interaktive Medien.
Home Sitemap Impressum Disclaimer

Kurzportrait Leistungsspektrum Projekte Kontakt
 >>Geschichte
 >>Jobs
 >>Referenzen
 >>Auszeichnungen

Eine Grundanforderung an unsere technische Ausstattung ist seit jeher, dass sie Beschleunigungsreserven zur Verfügung stellen muss. Während eines Produktionsprozesses dürfen die Beteiligten nicht nachhaltig von der Technik ausgebremst werden. Hochverfügbarkeit mit entsprechenden Performanceressourcen verhindern Wartezeiten. Das Rückgrat bilden unsere Sun-, Windows 2003- und Linux-Server mit schnellen Netzwerkverbindungen.

Unsere redundant ausgelegten Webserver stehen in unseren Räumen und sind mit einer Standleitung ans Internet angeschlossen. Dasselbe gilt für die Server, auf denen wir die Online-Distributionen unserer Kunden hosten.

Die Satz- und Bildverarbeitung findet sowohl auf Macintosh- als auch auf Windows-Workstations statt. Den Großteil unserer Satzproduktion erstellen wir mit 3B2 und FrameMaker. Dennoch sind auch alle weiteren auf dem Markt gebräuchlichen Satzprogramme wie z.B. Quark, InDesign, Ventura und Pagemaker im Haus und können bedient werden.

Eine umfangreiche Programmbibliothek zur Datenkonvertierung und zur Übernahme von Altdatenbeständen aus EDV- und Satzsystemen steht zur Verfügung. Ebenso Programmierumgebungen und Entwicklungswerkzeuge zur SGML-/XML-DTD-Erstellung und
XML-Schema-Erstellung.

Die hochwertigen Bildreproduktionen werden schon in der Erfassungsphase der Bilder durch High-End-Scanner gewährleistet, die ausschließlich von einem Scanner-Operator oder von erfahrenen Lithographen bedient werden. Hinzu kommen ein Spezialscanner nur für hochwertige s/w-Reproduktionen sowie ein schneller Dokumentenscanner, der die unterschiedlichsten Formate automatisch verarbeitet, bis hin zur automatischen Verarbeitung von bei Loseblattwerken oft üblichen Dünndruckpapieren.


Die Qualitätssicherung bei den Farbreproduktionen wird des Weiteren durch ein Colormanagementsystem mit allen erforderlichen Messgeräten gewährleistet. Die Strecke von der Bildeingabe bis hin zum verbindlichen Digitalproof mit UGRA-FOGRA-Kontrollstreifen unter Einbindung der Druckmaschinenkennlinien wird so kontrolliert.
Zur optimalen Qualitätsbeurteilung von s/w-Reproduktionen, insbesondere auch von Feinstrich (technische Zeichnungen, Architektur), setzen wir einen kalibrierten Fotosatzbelichter ein und geben auf Fotosatzpapier mit 2540 dpi aus.

 


Serverschrank

Derzeitige Gesamt-
plattenkapazität:
1.17 TByte,
Vernetzung mit 1 Gbit

 

Jung Crossmedia Publishing GmbH, Gewerbestrasse 17, 35633 Lahnau-Waldgirmes
Mitglied der FOGRA